Einladung

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
verehrte Mitglieder,

die Sektion Bonn lädt Sie, Freunde und Bekannte aus Ihrem privtaen und dienstlichen Umfeld sowie andere sicherheitpolitisch Interessierte herzlich ein zu unserer ersten Gemeinschaftsveranstaltung
mit der Regionalgruppe Köln/Bonn der Women in International Security Deutschland e.V. (WIIS).

 

Vortrag und Diskussion

zum Thema

Afrika in Bewegung – Wohin?

 

Referentin:

Gudrun Koop

Ehem. ParlStS beim BMZ, Mitglied des European Networt
of Political Foundations (ENoP) und Vorstandsmitglied HELP

 

am Donnerstag, 19. April 2018, 19.00 Uhr

im Bundespresseamt – Außenstelle Bonn

Pressesaal im ersten Obergeschoss

Welckerstr. 11, 53113 Bonn

 

Zur Veranstaltung:

Wir wollen uns u.a. mit Ursachen der
Fragilität von Staaten in Afrika beschäftigen. Libyen wird hierbei ebenso ein Thema sein, wie
gleichwohl der gesamte Kontinent. Unsere Referentin ist aktuell engagiert im Vorstand des
European Network of Political Foundations (ENoP) in Brüssel sowie der Hilfsorganisation HELP.

 

 

Der Zugang zu der Veranstaltung ist nach den Hausregeln nur möglich auf der Grundlage der Anmeldeliste.

Zusagen mit Vor- und Nachnamen aller Teilnehmer erbitten wir bis spätestens T.: 11. April 2018

Bitte nutzen Sie vorrangig unser u.a. Online-Anmeldesystem.

 

 

Wir würden uns freuen, Sie zu unserer Veranstaltung begrüßen zu können. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei.
Gäste sind herzlich willkommen.

 

Bitte führen Sie zur Veranstaltung unbedingt ein gültiges Ausweisdokument mit.

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihre

Richard Rohde
Sektionsleiter

Roland Heckenlauer
Stellv. Sektionsleiter

 

Foto: Aranka Szabó

 

Veranstaltungen 2018

 


19:00 Uhr

Vortrag und Diskussion

Thema:
Vernetzte Sicherheit und internationale Kooperation

Referent:
Oberst i.G. Dr. Frank Richter, BMVg POL II 1

 

 

Bundespresseamt – Außenstelle Bonn

Pressesaal im ersten Obergeschoss
Welckerstr. 11, 53113 Bonn

 

Foto: Christoph Watzlawek

 


19:00 Uhr

Vortrag und Diskussion

Thema:
Das Nationale Zentrum Kriminalprävention – Extremismusprävention heute

Referent:
Dr. Mitra Moussa Nabo, Nationales Zentrum Kriminalprävention

 

Bundespresseamt – Außenstelle Bonn

Pressesaal im ersten Obergeschoss
Welckerstr. 11, 53113 Bonn

 

Foto: Universität der Bundeswehr München

 

 

Veranstaltungen 2014

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG

21.10.2014
Oberst a.D. Ralph Thiele Vortrag "Krisenmanagement von NATO und EU am Beispiel der
Ukraine"

18.11.2014
Dr. David Schiller, Publizist und Dozent Vortrag "Der Nahe Osten – Chaos mit oder ohne Perspektive?"

09.12.2014
Mitgliederversammlung 2014

Veranstaltungen 2015

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG

21.01.2015
Generalleutnant a.D. Kurt Herrmann
Präsident der Clausewitz-Gesellschaft
Vortrag "Sicherheitspolitik im Cyber-Zeitalter: Eine gesamtstaatliche Herausforderung"

26.02.2015
Brigadegeneral Jürgen Knappe, Bundesamt PersManagementBw Vortrag "Arbeitgeber Bundeswehr – Lage und Perspektive"

25.03.2015
Oberst i.G. Kunze, Course Director GCMC, Garmisch-Partenkirchen Vortrag "Das George C. Marshall Center – Bilanz und Perspektive"

21.04.2015
Melanie Miehl, Dr. Thomas Lemmen, Islamwissenschaftler Vortrag "Islamismus als Herausforderung für unsere Gesellschaft"

20.05.2015
Informationsbesuch beim Polizeipräsidium Bonn

22.06.2015
Generalmajor Werner Weisenburger, Amtschef Streitkräfteamt Vortrag „Das Streitkräfteamt – die Vielfalt als Besonderheit“

01.09.2015
Informationsfahrt zum „EUROPEAN AIR TRANSPORT COMMAND (EATC)“ in Eindhoven/NL

27.10.2015
Oberst i.G. Axel Schneider, Zentrum für Verifikationsaufgaben der Bundeswehr (ZVBw), Geilenkirchen Vortrag „Die Rolle des militärischen Führers in außergewöhnlichen Lagen“

23.11.2015
Generalleutnant Volker R. Halbauer, Kommandierender General I. DE/NL Korps, Münster Vortrag „NATO Response Force-Einsatz mit einem multinationalen Korps“

08.12.2015
Mitgliederversammlung 2015

Veranstaltungen 2016

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG

20.01.2016
General a.D. Egon Ramms Vortrag "Die russische Politik gegenüber der Ukraine – Auswirkungen für Europa, Deutschland, NATO und EU"

23.02.2016
Professor emer. Dr. Gunther Schmid, ehem. Professor für Internationale Politik an der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, München – Berlin Vortrag "Chinas Rolle und Position in der neuen „Welt – Unordnung“ des 21. Jahrhunderts"

17.03.2016
Generalmajor Jürgen Knappe, Kommandeur Kommando Territoriale Aufgaben der Bundeswehr Vortrag "Das Kommando Territoriale Aufgaben der Bundeswehr und seine Rolle in der Flüchtlingshilfe"

27.04.2016
Exkursion zum Taktischen Luftwaffengeschwader 31 „Boelcke“ auf dem Fliegerhorst Nörvenich

12.05.2016
Generalleutnant Eberhard Zorn, Abteilungsleiter Führung SK, BMVg Vortrag „Führung Streitkräfte – Sachstand, Herausforderungen und Perspektiven“

15.06.2016
Leitender Kriminaldirektor Thomas Jungbluth, LKA NRW Vortrag „Organisierte Kriminalität in NRW – Lagebild, Phänomene und Bekämpfungsstrategien“

05.07.2016
Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Sektionsvorstandes

14.09.2016
Informationsbesuch beim Zentrum Operative Kommunikation der Bundeswehr (ZOpKomBw)

26.10.2016
Generalleutnant a.D. Kersten Lahl, Vizepräsident der GSP, ehem. Präsident der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS) Vortrag „Migration und Sicherheit – schafft Europa das?“
16.11.2016 Oberstleutnant Marc Vogt, DEU EinsKtgt MINUSMA Vortrag „Erfahrungen als 1. DEU Kontingentführer ASIFU – MINUSMA“

Veranstaltungen 2017

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG

11.01.2017
Brigadegeneral Kay Brinkmann, Stellvertretender Amtschef des Streitkräfteamtes Vortrag "Im Dienst der UN als Leiter der Unterstützungsmission in Afghanistan (UNAMA)"

02.02.2017
Dr. Karl-Heinz Kamp, Präsident der Bundesakademie für Sicherheitspolitik Vortrag "Deutsche Sicherheitspolitik zwischen russischer Aggression und islamistischer Gewalt"

14.03.2017
Generalmajor Ludwig Leinhos, Leiter Aufbaustab Cyber- und Informationsraum und designierter Inspekteur CIR Vortrag "Cyber- und Informationsraum. Ein neuer militärischer Organisationsbereich als eine Antwort auf die aktuellen sicherheitspolitischen Herausforderungen"

19.04.2017
Informationsbesuch bei der Flugbereitschaft BMVg auf dem Fliegerhorst Wahn

23.05.2017
Christoph Unger, Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) Vortrag "Herausforderungen an einen modernen Bevölkerungsschutz – Aufgaben des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe"

04.07.2017
Professor Dr. Udo Steinbach, Orientalist, HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform Vortrag "Der Nahe Osten am Abgrund – Perspektiven einer gescheiterten Region"

20.09.2017
Botschafter a.D. und Staatsrat a.D. Volker Schlegel, Vorstand der Deutsch-Türkischen Gesellschaft e.V., Bonn Vortrag "Türkei – quo vadis"

24.10.2017
Dr. Aleksandra Sowa, IT Compliance Managerin und zertifizierte Datenschutzbeauftragte Vortrag "Sun Tzu des Cyberkrieges"

29.11.2017
Brigadegeneral Dr.-Ing. e.h. Thomas Reiter, ESA Interagency Coordinator and Advisor to the Director General Vortrag "Aktuelle Höhepunkte und Perspektiven der astronautischen und robotischen Raumfahrt in Europa"

Veranstaltungen 2018

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG

31.01.2018
Oberst i. G. Frank Gräfe, Abteilungsleiter J3/7/9 im EinsFüKdoBw Vortrag "Evakuierungsoperationen im Rahmen des nationalen Krisenmanagements durch das Einsatzführungskommando der Bundeswehr"

01.03.2018
Brigadegeneral André Bodemann, Unterabteilungsleiter BMVg SE II Vortrag "Persönliche Erfahrungen aus einem Jahr als Kommandeur des Train Advice Assist Commands North (TAAC N)in Mazar-E-Sharif, Afghanistan"

 

Mitteilungen

DATUM MITTEILUNG

25.10.2014
Rundbrief I – 2014

16.09.2015
Rundbrief I – 2015

14.05.2016
Rundbrief I – 2016

31.10.2016
Rundbrief II – 2016

15.05.2017
Rundbrief I-2017

15.12.2017
Rundbrief II-2017

Nach oben

Zurück