Nachschau – Veranstaltung am 7.02.2019

 
 
 
 

Vortrag

zum Thema

Der Modernisierungsprozess der Bundeswehr

Herausforderungen und Perspektiven

 
Referent:

Herr General Eberhard Zorn

Generalinspekteur der Bundeswehr
 

am Donnerstag, den 07. Februar 2019, 19.00 Uhr

Bundesministerium der Verteidigung (Hardtberg) – Dienststelle Bonn im MOLTKE-SAAL (Haus 205)

53123 Bonn, Fontainengraben 150

 

*****

 
Bericht der Sektion Bonn

Vortrag von General Eberhard Zorn bei der GSP-Sektion Bonn

Von Richard Rohde
General Eberhard Zorn – Foto: Stefan Rohde

Am 7. Februar hielt der Generalinspekteur der Bundeswehr, General Eberhard Zorn, einen höchst informativen und überzeugenden Vortrag zu den aktuellen Herausforderungen an die Bundeswehr. Die Veranstaltung wurde im voll besetzten Moltke-Saal auf dem Bonner Hardtberg als Gemeinschaftsveranstaltung der Gesellschaft für Sicherheitspolitik – Sektion Bonn und der Deutsch-Atlantischen Gesellschaft durchgeführt. Sektionsleiter Richard Rohde führte die Begrüung durch und General a.D. Egon Ramms übernahm die anschließende Diskussion sowie die Verabschiedung. Weitere Informationen zu diesem Vortrag folgen noch – Der Vortrag wird zeitnah als pdf-Datei gepostet.

Der Generalinspekteur der Bundeswehr bei der Diskussion – Foto: Stefan Rohde
Der ausgebuchte Moltke-Saal, Bonn – Hardtberg – Foto: Stefan Rohde
Roland Heckenlauer, Stv SL GSP Bonn, General a.D. Egon Ramms, Präsidiumsmitglied und Leiter Bonner Forum der Deutsch-Atlantischen Gesellschaft, General Eberhard Zorn, Richard Rohde, SL Bonn GSP – Foto: Stefan Rohde
 
Nach oben

Zurück