Einladung

 
 

 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder und Freunde der GSP,

hiermit laden wir Sie herzlich zu nachfolgender gemeinsamen Veranstaltung der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold und der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V., Sektion Lippe-Detmold ein.

 

Vortrag und Diskussion

zum Thema

Europe United –

Eine Armee der Europäer braucht europäische Fähigkeiten

 
Referent:

Wolfgang Hellmich, MdB

Vorsitzender des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestags
 

am Dienstag, 13. November 2018, 19:00 Uhr

in der IHK Lippe

Leonardo-da Vinci-Weg 2, 32760 Detmold

 

Zur Veranstaltung:

Die Idee einer Europa-Armee wird in einer Zeit auf die politische Tagesordnung gesetzt, wo einerseits die Notwendigkeit eines engeren Zusammengehens der europäischen Staaten grundsätzlich beschrieben wird, andererseits jedoch der Umsetzungswille dafür weitgehend zu fehlen scheint. Eine generelle stärkere Einigung Europas wird mehr oder weniger skeptisch beurteilt, der Brexit als Beispiel ist Ausdruck dieser Entwicklung. Gleichzeitig ist ohne Zweifel der gemeinsame Binnenmarkt die Grundlage für die wirtschaftliche Prosperität aller EU-Mitgliedsstaaten.

Kann man erwarten, dass ausgerechnet auf sicherheitspolitischer Ebene, also in Fragen der militärischen Organisation, Bewaffnung, Rüstung und Budgets, des Verhältnisses zur NATO und der allgemeinen Akzeptanz in den Parlamenten und den Bevölkerungen, solch eine Europa-Armee eine Chance zur Verwirklichung hat? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Welche Risiken und Auswirkungen sind ökonomisch und sicherheitspolitisch zu erwarten?

Herr Wolfgang Hellmich wird als Vorsitzender des Verteidigungsausschusses und somit profunder Kenner dieser sicherheitspolitischen Materie versuchen, Antworten zu geben und Perspektiven aufzuzeigen, die für uns alle von hoher Bedeutung sind.

Im Anschluss besteht im Rahmen eines Imbisses der IHK Lippe Gelegenheit zur Diskussion und Vertiefung des Themas.

 

 

Hinweis:

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

 

Wir würden uns freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu können. Der Eintritt zu dieser öffentlichen Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Dr. Karl-Hans Schloßstein
Sektionsleiter

 
Foto: Pressefoto Wolfgang Hellmich – © DBT/von Saldern

 
 

Die nächste Veranstaltung

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Veranstaltungen 2014

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG

30.10.2014
Brigadegeneral a.D. Armin Staigis Vortrag „Außen- und Sicherheitspolitik – zur strategischen Rolle und Verantwortung Deutschlands“

Veranstaltungen 2015

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
29.01.2015 Neujahrsempfang der Sektion im Detmolder Kreishaus

Veranstaltungen 2016

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
26.01.2016 Generalleutnant a.D. Dr. phil. Ulf von Krause Neujahrsempfang der Sektion mit Vortrag „Die Bundeswehr als Instrument deutscher Außen- und Sicherheitspolitik“
08.11.2016 Besichtigung der Firma Rheinmetall Defence in Kassel
29.11.2016 1. Detmolder Schlossgespräche zur Sicherheit „Das neue Weißbuch der Bundesregierung zur Sicherheitspolitik“

Veranstaltungen 2017

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
24.01.2017 Dr. Josef Braml, DGAP Neujahrsempfang und Vortrag „Was haben wir von Donald Trump zu erwarten? Einschätzungen und Ausblicke zur künftigen US-amerikanischen Außen- und Sicherheitspolitik“
02.03.2017 Peter Schumann, Lehrbeauftragter des Fachbereichs Politik- und Verwaltungswissenschaft, Universität Konstanz Vortrag „Erfolge und Scheitern der UN“
17.03.2017 Elmar Brok, MdEP, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Europäischen Parlaments (AFET) Vortrag „Frankreich vor den Wahlen – muss Europa bangen?“
06.04.2017 Jörg Barandat, Dozent an der Führungsakademie der Bundeswehr, Hamburg Vortrag „Weltweite Wasserknappheit als außen- und sicherheitspolitische Herausforderung“

Veranstaltungen 2018

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
23.04.2018 Dr. Josef Braml, DGAP Vortrag und Lesung „Zum Ausverkauf der amerikanischen Demokratie“
29.05.2018 Peter Schumann, ehemaliger UN-Koordinator Vortrag „Die Sicherheitslage im Sudan und das mögliche Ende der internationalen Hilfen“
09.10.2018 Detmolder Schlossgespräche Podiumsdiskussion „Krisenherd Subsahara. Wie erfolgreich ist das Konzept der vernetzten Sicherheit in Afrika am Beispiel Mali?“

Datum Mitteilung
   
   
   

Nach oben

Zurück