Einladung

 
 
 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder und Freunde der GSP,

ich lade Sie herzlich ein zur nächsten Veranstaltung der GSP-Sektion Frankfurt/M.-Gießen-Marburg.

 

Vortrag und Diskussion

zum Thema

Die Geopolitische Lage

 
Referent:

Prof. Dr. OTL a.D. Albert A. Stahel

Leiter des Institutes für Strategische Studien Wädenswil, Schweiz
 

am Donnerstag, 29. November 2018, 19:30 Uhr

Nördlicher Park 16

61231 Bad Nauheim

 

Zur Veranstaltung:

Herr Professor Stahel ist Leiter des Institutes für Strategische Studien, war Lehrbeauftragter der ETH Zürich, der Hochschule St. Gallen und der Universität Zürich.

Zu seinen wissenschaftlichen Betätigungsfeldern gehören unter anderem Strategische Theorien, Humanitäre Interventionen, Zeitgenössische Konflikte und Kriege, Terrorismus und weitere interessante und wichtige Themen.

Sie dürfen sich auf einen aktuellen und interessanten Vortag freuen. Im Anschluss steht uns der Referent noch zu Fragen zur Verfügung.

 

 

Um Antwort wird gebeten bis 26. 11. 2018

per eMail an h.u.p.hess@web.de oder hier direkt online.

 

 

Hinweise:

Die von der GSP erhobenen Anmeldedaten dienen ausschließlich der Organisation und Zugangskontrolle. Sie werden vertraulich behandelt und nach der Veranstaltung gelöscht. Richtschnur für die Speicherung und Verarbeitung von Daten ist die am 25. Mai 2018 in Kraft getretene EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

 

Wir würden uns freuen, Sie zu dieser Veranstaltung begrüßen zu können. Der Eintritt ist frei. Gäste sind ebenso willkommen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Hans-Peter Hess
Sektionsleiter

 
Foto: Universität Zürich

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Veranstaltungen 2015

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
19.03.2015 Oberst a.D. Heinrich Quaden 25. Busecker Forum „Die Türkei zwischen Orient und Okzident – Partner und Frontstaat“
22.05.2015 Brigadegeneral a.D. Armin Staigis, Vizepräsident Bundesakademie für Sicherheitspolitik, Berlin Sicherheitspolitisches Forum Wettenberg „Die Rolle und Verantwortung Deutschlands in einer ‚Welt aus den Fugen'“
07.10.2015 Dr. Kinan Jaeger, Lehrbeauftragter an der Universität Bonn – Center for Global Studies (Focus Middle East) Vortrag „Die Bedrohung durch den ISIS – wie geht es weiter im Nahen Osten?“
09.10.2015 Prof. Dr. Günther Schmid M.A., Professor emer. für Internationale Politik an der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, München – Berlin Vortrag „Welt ohne Weltordnung und ohne Weltordnungsmacht“

Veranstaltungen 2016

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
10.03.2016 Björn Müller, Fachjournalist für Sicherheitspolitik, Berlin 27. Busecker Forum „Saudi-Arabien versus Iran – das Great Game im Mittleren Osten“
20.10.2016 Prof. Dr. Thomas Jäger, Politikwissenschaftler am Lehrstuhl für internationale Politik und Außenpolitik an der Universität Köln 28. Busecker Forum „Wohin steuert die USA und was bedeutet das für das Verhältnis zu Europa?“
20.10.2016 Bericht der Sektion zum 28. Busecker Forum „Wohin steuert die USA und was bedeutet das für das Verhältnis zu Europa?“

Veranstaltungen 2017

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
26.01.2017 Brigadegeneral Eckart Klink, Professor Dr. Andreas Dittmann Vortragsveranstaltung „Aktuelle Fragen zur Sicherheitspolitik“
29.03.2017 Oberfeldarzt Dr. med. Sebastian Hentsch, stellvertretender Klinikdirektor und Leitender Oberarzt am Bundeswehrkrankenhaus Koblenz FORUM Zivil-Militärische-Zusammenarbeit „Terror in Europa. Worauf müssen wir uns vorbereiten?“
20.04.2017 Hamed Abdel-Samad, Buchautor 29. Busecker Forum „Der Koran – Botschaft der Liebe, Botschaft des Hasses“
01.09.2017 Professor Dr. Helge Braun, Staatsminister bei der Bundeskanzlerin und Koordinator der Bund-Länder-Beziehungen Sipol. Frühstück – Thema „Neue Herausforderungen der internationalen Sicherheit. Wie reagiert Deutschland darauf?“
23.11.2017 Frau Dr. Iris Pilling, Verfassungsschutz Hessen Vortrag „Linksextremismus und Extremismus mit Ausländerbezug“

Veranstaltungen 2018

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
08.03.2018 Wolfgang J. Stützer, Politikberater und Publizist Vortragsveranstaltung „America is a European Power“
09.08.2018 Brigadegeneral a.D. Armin Staigis, Vorsitzender des Freundeskreises der Bundesakademie für Sicherheitspolitik, Berlin 30. Busecker Forum „Außen- und sicherheitspolitische Prioritäten für Deutschland und Europa – Standhalten in einer zerrissenen Welt“
11.10.2018 Kapitänleutnant Marco Hellgrewe, Einsatzführungskommando, Potsdam-Schwielowsee 31. Busecker Forum „Risiko- und Krisenmanagement der Bundesregierung“

Datum Mitteilung
   
   
   

Nach oben

Zurück