Einladung

 
 
 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder der GSP,

ich lade Sie recht herzlich ein zu nachfolgender Veranstaltung der GSP-Sektion Fulda.

 

Vortrag und Diskussion

zum Thema

Ist die Innere Sicherheit in Gefahr

und unsere Polizei überfordert?

 
Referent:

Rainer Wendt

Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG)
 

am Mittwoch, 24. Oktober 2018, 19:30 Uhr
im Hotel „Jägerhaus“, Wintergarten
Bronnzeller Str. 8, 36043 Fulda-Bronnzell

 
 

Weitere Veranstaltungsinformationen folgen.

 
 

Wir laden Sie herzlich zu Vortrag und Diskussion ein. Gäste sind ebenso willkommen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Michael Trost
Sektionsleiter

 
Foto: DPolG

 
 

Die nächsten Veranstaltungen

 
 
November
22
Donnerstag

19:30 Uhr

Vortrag und Diskussion

Thema:
Hegemonialbestrebungen am Persischen Golf
Die Rolle der Islamischen Republik Iran

Referent:
Oberst i. G. Jörg Kunze, George C. Marshall Center, Garmisch-Partenkirchen

 

Hotel „Jägerhaus“, Wintergarten

Bronnzeller Str. 8, 36043 Fulda-Bronnzell

 

Foto: Joerg Kunze – Eigenes Bild

 
 
Dezember
11
Dienstag

19:30 Uhr

Vortrag und Diskussion

Thema:
Chinas Aufstieg zur Weltmacht aus europäischer Sicht

Referent:
Prof. Dr. Björn Alpermann, Universität Würzburg

 

Hotel „Jägerhaus“, Wintergarten

Bronnzeller Str. 8, 36043 Fulda-Bronnzell

 

Foto: Uni Würzburg

 
 

 
 

Einladung

 
 
 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder der GSP,

nun ist es soweit, wir laden Sie zu nachfolgender, schon zur Tradition gewordenen Veranstaltung der GSP-Sektion Fulda recht herzlich ein.

Donnerstag, 27. September 2018, Abfahrt: 07:00 Uhr

Parkplatz Ochsenwiese, FULDA

 

Zur Veranstaltung:

„Wer seiner Geschichte entfremdet und unwissend gegenübersteht, kann seine Gegenwart nicht verstehen, geschweige denn seine Zukunft fundiert gestalten.“ So möchten wir neben dem Deutschen Panzermuseum in Munster im Potsdamer Schloss Cecilienhof die historischen Räume der Potsdamer Konferenz 1945 sowie das ehemalige Zentrale Untersuchungsgefängnis der sowjetischen Militärspionageabwehr, heute „Gedenkstätte Leistikowstraße“, besuchen.

Schließlich wird der renommierte Militärhistoriker, Oberst a.D. Dr. Karl-Heinz Frieser, als Höhepunkt unserer Fahrt eine militärhistorische Geländebegehung zur „Schlacht um die Seelower Höhen April 1945“ an Originalschauplätzen mit uns durchführen und uns während der gesamten drei Tage begleiten.

Programm:

siehe Einladung!

Fahrtkosten:

Der Reisepreis beträgt 245,00 €uro pro Person im 2-Bett-Zimmer bzw. 285,00 €uro pro Person im Einzelzimmer

Darin sind enthalten:
– Fahrt mit modernem Fernreisebus der Fa. Reisedienst Kimmel
– 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel in Hermannsburg und 3-Sterne-Hotel in Berlin-Lichtenberg
– Verpflegung: 1x Vollpension, 1x Halbpension
– alle Eintritte und Führungen
– Gastgeschenke

Anmeldung:

Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Plätze begrenzt!

Anmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Über die Mitfahrt entscheidet die Reihenfolge des Eingangs.

 

Anmeldeschluss ist Mittwoch, der 27. Juni 2018*

 

* Die Anmeldung gilt nur dann als verbindlich, wenn bis zum 27. Juni 2018 das als Anlage beigefügte Anmeldeformblatt vorliegt und der Reisepreis auf dem angegebenen Konto eingegangen ist. Sie erhalten auf jeden Fall eine schriftliche Anmeldebestätigung nach Anmeldeschluss.

Reiserücktritt:

Bei Benennung einer Ersatzperson oder im Zuge des Nachrückens bei erhöhter Anmeldung (Warteliste) ist ein Rücktritt nach dem Anmeldeschluss kostenfrei möglich.

Hinweis:

Für den Fußweg zu Schukows Befehlsstand am 29.09.2018, um 12.15 Uhr, ist festes Schuhwerk empfohlen.

 

 

Wir würden uns freuen, wenn diese Fahrt wiederum Ihr Interesse fände und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Michael Trost
Sektionsleiter

 

Fotonachweis:
Deutsches Panzermuseum Munster – Foto: Jürgen Rann
Potsdam Cecilienhof – Foto: Pixabay – CC0
Gedenkstätte Seelower Höhen – Foto: Marcus Cyron – Eigenes Werk – CC BY-SA 3.0

Veranstaltungen 2014

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG

6. – 9.10.2014
Jahresfahrt 2014 nach Colditz, Dresden, Prag und Leitmeritz

30.10.2014
Professor Dr. Thomas Jäger, Uni Köln Vortrag "Gefährdete Sicherheit – Transnationale Organisierte
Kriminalität"

04.12.2014
Dr. Manfred Sapper, Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde
(DGO)
Vortrag "Testfall Ukraine – Russland, der Krieg und Europas
Werte"

Veranstaltungen 2015

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG

16.01.2015
Mitgliederversammlung der Sektion

12.02.2015
Prof. Dr. Leonid Luks, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt Vortrag „Putins neoimperiale Doktrin und ihre ideologischen Vorbilder“

16.03.2015
Berthold Dücker, Initiator Gedenkstätte Point Alpha Ausstellungseröffnung mit Akademieabend „Der Weg zur Deutschen Einheit“

22.03.2015
Bericht „Bonifatiusbote“ zur Ausstellungseröffnung

14.04.2015
Michael Brand, MdB, Mitglied im Verteidigungsausschuss Vortrag „Deutschlands gewachsene Verantwortung in der Welt“

24.06.2015
Oberst a.D. Dr. Karl-Heinz Frieser, Militärhistoriker Vortrag „Blitzkrieg-Legende. Das Rätsel um den Westfeldzug 1940“

15. und 16.07.2015
Dr. des. Katarzyna A. Meyer-Hubbert, Hochschule des Bundes, Brühl Vortrag / Schülerveranstaltung „Zwischen Islam und Islamismus – von einem (un)bekannten Phänomen zu einer realen Gefahr?“

13. – 14.08.2015
Jahresfahrt 2015 nach Wilhelmshaven – Besuch der Einsatzflottille 2 und des Marinemuseums

26.08.2015
PD Dr. Dieter Krüger,Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr (ZMSBw), Potsdam Ausstellungeröffnung mit Vortrag „Die Bundeswehr im Spannungsfeld zwischen Tradition und neuen Aufgaben“

19.10.2015
Minister a.D. Rainer Eppelmann, Vorsitzender der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur Vortrag „Der Weg von der SED-Diktatur hin zur Demokratie“

12.11.2015
Dustin Dehéz, Politikberater und Publizist Manatee Global Advisors, Frankfurt Vortrag „Moskaus Eingreifen in Syrien: Droht ein Stellvertreterkrieg oder lässt sich mit Moskau kooperieren?“

08.12.2015
Professor Dr. Hacik Rafi Gazer, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Vortrag „Armenisches Leben im 19. und 20. Jahrhundert. Über den Genozid an den Armeniern im Osmanischen Reich“

Veranstaltungen 2016

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG

15.01.2016
Sektionsmitgliederversammlung

15.01.2016
Pressebericht Fuldaer Zeitung zur Sektionsmitgliederversammlung

17.03.2016
PD Dr. habil. Markus Kaim, Forschungsgruppenleiter Sicherheitspolitik, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Berlin Vortrag „Israels Sicherheit als deutsche Staatsräson?“

22.03.2016
Dr. Ulrich Mählert, Autor und Kurator der Ausstellung, Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur Ausstellungeseröffnung der deutsch und arabischsprachigen Wanderausstellung „Der Weg zur Deutschen Einheit“

22.03.2016
Kurzbericht der Fuldaer Zeitung zur Ausstellungeseröffnung „Der Weg zur Deutschen Einheit“

19.05.2016
Julian Lehmann, Projektmanager am Global Public Policy Institute, Berlin Vortrag „Flucht in die Krise – die EU-„Flüchtlingskrise“ 2015 und die Perspektiven für den Flüchtlingsschutz in Europa“

31.05.2016
Tagesfahrt zum Ausbildungszentrum Infanterie, Hammelburg und Museum für Militär- und Zeitgeschichte, Stammheim
21.07.2016 Oberst a.D. Dr. Karl-Heinz Frieser, Militärhistoriker Vortrag „Mansteins Gegenschlag nach Stalingrad. Die “brillanteste” Operation des Krieges?“
21.- 27.08.2016 Jahresreise 2016 nach Krakau, Lemberg und Breslau
28.09.2016 Dr. Sadiqu Al-Mousllie, Sprecher des Syrischen Nationalrats (SNC) Vortrag „Syrien: Volksaufstand oder Bürgerkrieg? Zukunftsszenarien nach Jahrzehnten der Diktatur“
20.10.2016 Oberst i.G. Dr. Michael A. Tegtmeier, Bundesministerium der Verteidigung, Berlin Vortrag „Als Berater im afghanischen Generalstab in Kabul“
24.11.2016 Torben Schütz M.A., Projektassistent Stiftung für Wissenschaft und Politik (SWP), Berlin Vortrag „Hybride Kriegsführung“

Veranstaltungen 2017

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG

13.01.2017
Sektionsmitgliederversammlung

08.03.2017
Dr. Josef Braml, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP), Berlin Vortrag „Trumps Amerika – Auf Kosten der Freiheit. Der Ausverkauf der amerikanischen Demokratie und die Folgen für Europa“

08.03.2017
Dr. Josef Braml, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP), Berlin Eigenbericht der Sektion zum Braml-Vortrag

19.04.2017
Hamed Abdel-Samad, Buchutor Vortrag „Der Koran – Botschaft der Liebe, Botschaft des Hasses?“
11.05.2017 Oberst a.D. Dr. Karl-Heinz Frieser Militärhistorischer Vortrag „Kurland – Hitlers letzte Illusion“
20.05.2017 Tagesausflug nach Friedland und Wanfried
22.06.2017 Austellungseröffnung „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“
22.06.2017 Bericht der Sektion zur Austellungseröffnung
16.08.2017 Marco Seliger, Chefredakteur „loyal – Das Magazin für Sicherheitspolitik“ Vortrag „Nach dem Kampf um Mossul – wie weiter im Irak?“
21. – 23.09.2017 Jahresreise 2017 „Westpfalz und Lothringen“
15.11.2017 Ali Ertan Toprak, Vorsitzender der Kurdischen Gemeinde in Deutschland Vortrag „Die Lage der Kurden zwischen allen Fronten“
14.12.2017 Professor Dr. Johannes Varwick, Professor für internationale Beziehungen und europäische Politik Vortrag „Die Zukunft der transatlantischen Beziehungen unter Präsident Trump“

Veranstaltungen 2018

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
12.01.2018 Sektionsmitgliederversammlung
01.02.2018 Dr. Patrick Keller, Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin Vortrag „Sicherheitspolitische Aufgaben der nächsten Bundesregierung“
15.03.2018 Zwei-Tage-Fahrt zum TaktLwG 31 „Boelcke“ und zum Forum „Vogelsang“
22.03.2018 Dr. Christian Wipperfürth, Publizist, Berlin Vortrag „Russland nach den Präsidentschaftswahlen: Stand und Aussichten der Außen- und Innenpolitik“
26.04.2018 Hamed Abdel-Samad, Politikwissenschaftler/Buchautor und Professor Dr. Mouhanad Khorchide, Islamwissenschaftler Vortrag „Integration. Ein Protokoll des Scheiterns?“
30.05.2018 Dr. Gerd Koenen, Publizist und Historiker Vortrag „200 Jahre Karl Marx – 170 Jahre Kommunistisches Manifest“
12.06.2018 Oberst a.D. Dr. Karl-Heinz Frieser, Militärhistoriker, ehem. Forschungsbereichsleiter am MGFA in Potsdam Vortrag „Das zweite ‚Wunder an der Weichsel‘. Models erfolgreiche Panzeroffensive (August 1944)und der Warschauer Aufstand“
22.08.2018 Dr. Julia Maria Egleder, Politikwissenschaftlerin und Redakteurin bei der „loyal“ Vortrag “ Im malischen Treibsand – deutsches Engagement in der Wüste“

Nach oben

Zurück