Einladung

 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich lade Sie herzlich zur nächsten Veranstaltung der GSP-Sektion Wolfhagen-Hofgeismar in Kooperation mit dem DBwV ERH Bad Arolsen/Wolfhagen ein.

 

Vortrag mit Diskussion

mit folgenden Thema:

„Das Multinational Medical Coordination Center in Koblenz. Sanitätsdienstliche Drehscheibe in Europa an der Schnittstelle zwischen NATO und EU“

 

Referent:

 

 

Generalarzt Dr. Bruno Most

Direktor MMCC

 

am Freitag, 17. Mai 2019 um 19:30

Bürgerhaus Bad Arolsen

 
 

Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen. Gäste sind -wie immer- herzlich Willkommen!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Berthold Theus
Sektionsleiter

 
Foto: GSP

 
 

Vorankündigung 2019

 
 

Wolfhagen-Hofgeismar

 
 

Mai
14./15./16.
Di/Mi/Do

08:30 Uhr

bis

13:30 Uhr

Bundesversammlung

Programm

Neuwahlen Bundespräsidium

 

N.N.

Berlin

 

Einladung zum Ausdrucken

 

Foto: GSP

 
 

Mai
17.
Freitag

19:30 Uhr

bis

21:00 Uhr

Vortrag

Das MMCC in Koblenz

Referent: Generalarzt Dr. Bruno Most, Direktor MMCC

 

Bürgerhaus Bad Arolsen

Bad Arolsen

 

Einladung zum Ausdrucken

 

Foto: GSP

 
 

Herbst
N.N.
N.N.

19:30 Uhr

bis

21:30 Uhr

Jubiläumsfeier

30 Jahre Sektion Wolfhagen-Hofgeismar

Referent: N.N.

 

N.N.

N.N.

 

Einladung zum Ausdrucken

 

Foto: GSP

 
 

 

Veranstaltungen 2019

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
02.02.2019 Prof. Dr. Andreas Dittmann, Universität Gießen „Die strategische Bedeutung der expansiven Poltik Chinas“, Sicherheitspolitischer Jahresauftakt in Wattenbach
02.02.2019 Oberst a.D. Hans-Werner Patzki „Zur Entwicklung in der Ukraine“
02.02.2019 Oberst a.D Jürgen Damm „Die Arbeit des Volksbundes“
02.02.2019 Kapitän z.S. D.R. Jan Hörmann „Aktuelle Einsätze der Marine“
19.01.2019 Generalarzt Dr. Bruno Most & Ingo Happel-Emrich Neujahrsempfang der Sektionen 2019

Veranstaltungen 2018

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
25.09.2018 Parteien zur Landtagswahl Bundeswehr und Innere Sicherheit
07.06.2018 Oberstlt Stefan Burkhard, Stv. Kommandeur EloKaBtl 932 EloKaBtl 932 im Kommando Cyber und Informationsraum – Auftrag, Gliederung und Verpflichtungen
03.03.2018 Manuela Brenner, schweizer Polizei und Schengenfahnderin Erfahrungen im Schengenraum
03.03.2018 OStFw Renato Jair Hentges, Attachédienst Brasiliens Vorstellung Brasiliens und der Streitkräfte
03.03.2018 Rolf Clement, Chefredakteur der ES&T Lage in Syrien und Situation der Bundeswehr nach Abschluss der Koalitionsverhandlungen im Bund
20.01.2018 Rainer Wendt & Oberst Olaf von Roeder Neujahrsempfang der Sektionen 2018

Veranstaltungen 2017

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
21.01.2017 BG Eckart Klink & Bgm Maik Mackewitz Neujahrsempfang der Sektionen
11.02.2017 BG Eckart Klink & Stephan Kramer & GM a.D. Gertmann Sude Sicherheitspolitischer Jahresauftakt „Gemeinsame Europäische Sicherheitspolitik – neue Strategie?“
27.04.2017 Generalmajor Wilhelm-Heinrich Steiner, Kommandeur des Führungsunterstützungskommandos der Bundeswehr Vortrag „Die Bundeswehr im Cyber-Raum“
09.08.2017 Abgeortnete und Wahlkreiskandidaten der Parteien Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl 2017
19.10.2017 Oberst Edgar Chatupa, G3.1 KdoSanEinsUstg Vortrag „Die aktuellen Einsätze der Bundeswehr“

Veranstaltungen 2016

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
23.01.2016 Oberstarzt Bruno Most & PD Karl-Heinz Schenck Neujahrsempfang der Sektionen
18.02.2016 Professor emer. Dr. Dr. h.c. Wilfried von Bredow Vortrag „Partisanen jenseits von Staatlichkeit und der Islamische Staat“
16.03.2016 Werner Koch, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Inneres und Sport Vortrag „Wo steht Hessen aktuell in der Flüchtlingspolitik?“
04.06.2016 Führung Fliegerhorst und Währungsreform-Museum Rothwesten
15.07.2016 Sommerfest der Sektionen
06.09.2016 Professor Dr. Johannes Varwick, Lehrstuhl für Internationale Beziehungen, Martin-Luther Universität, Halle-Wittenberg Vortrag „Russland und die NATO: Auswege aus dem Sicherheitsdilemma“
19.10.2016 OTL i. G. Prinz zu Waldeck, Einsatzführungskommando Vortrag „Mali-Einsatz der Bundeswehr“
29.11.2016 Dr. Aschot Manutscharjan, Publizist Vortrag „Zur Entwicklung in der Türkei“

Veranstaltungen 2015

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
24.01.2015 Ulrike Merten & GM a. D. Gertmann Sude Neujahrsempfang der Sektionen
06.03.2015 Oberst i.G. Dirk Waldau, G1-Abteilung Kommando Heer Vortrag „Neuaufstellung des Heeres“
10.06.2015 Brigadegeneral Eckart Klink, Kommandeur Landeskommando Hessen Vortrag „Erwartungen an die deutsche Sicherheitspolitik und Neuausrichtung der Bundeswehr“
17.07.2015 Sommerfest der Sektionen
01.09.2015 Dr. Margarete Klein, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Berlin Vortrag „Was will Russland?“
 

Veranstaltungen 2014

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG
07.10.2014 Robert Sedlatzek-Müller Vortrag und Lesung Soldatenglück
 

Die GSP-Sektion Wolfhagen-Hofgeismar

Nördlichste Sektion der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. im Landesbereich IV

 

Sektionsvorstand

 

SL
Berthold Theus

Oberstlt Dipl.Ök. Berthold Theus

Sektionsleiter/Vorsitzender

 

Kurzchronik

 

Im Jahr 1989 reifte in der Garnison Hofgeismar die Idee der Gründung der GfW-Sektion Hofgeismar. Der Kommandeur der Panzerbrigade 6 Oberst Christian Hellwig beförderte die Gründung und übernahm die Sektionsleitung, um in den Folgejahren eine Reihe von Aktivitäten im Landkreis Kassel freizusetzen. Zu den Gründungsmitgliedern zählte der damalige G3 der Brigade und mittlerweile Generalleutnant a. D. Richard Johann Roßmanith. So erinnerte sich der ehem. Bürgermeister von Hofgeismar Heinrich Sattler an eine Reihe interessante Abendveranstaltungen vor Ort.

Im Jahr 1993 drohte das jähe Ende der jungen Sektion, da mit Außerdienststellung der 2. PzGrenDiv in Kassel, die Panzerbrigade 6 in Hofgeismar ebenso aufgelöst werden sollte, jedoch blieb glücklicherweise ein Verband der Brigade im Raum erhalten. So übertrug im Sommer 1993 der letzte Brigadekommandeur Oberst Heinrich Boehr dem damaligen Kommandeur des Panzerbataillons 64 in Wolfhagen Oberstleutnant Jochem Schröder die Sektionsgeschäfte. Daher rührte schließlich der Name Sektion Wolfhagen-Hofgeismar.

Bis in das Jahr 1998 hinein führten dann die Kommandeure des Panzerbataillons 64 die Sektion. Beauftragte Geschäftsführer waren 93/94 Hptm Jürgen Ortmann und 94-98 Olt Jürgen Fischer, bis der Landesvorsitzende Brigadegeneral a. D. Fischer nach vorübergehend ruhender Sektion im November 1999 Oberstlt a. D. Heinz-Jürgen Albrecht mit der Leitung beauftragt. Seit 2011 führt schließlich Oberstlt Berthold Theus die Geschicke der Sektion.

Die Veranstaltungen finden vornehmlich in Wolfhagen und Bad Arolsen in Kooperation mit dem DBwV ERH Bad Arolsen-Wolfhagen statt. Dank der Zusammenarbeit mit den Bürgermeistern Schaake (Wolfhagen) und van der Horst (Bad Arolsen) können entsprechend repräsentative Räumlichkeiten genutzt werden.

Im Jahr 2019 feiert die Sektion vor Ihrem 30. Geburtstag und einer entsprechenden Jubiläumsfeier.

 

Sektionsleiter

1989 – 1991 – Oberst Christian Hellwig (†)

1991 – 1993 – Oberst Heinrich Boehr

1993 – Oberstlt Jochem Schröder

1993 – 1995 – Oberstlt Rainer Proschko

1995 – 1998 – Oberstlt Bernd Otto Iben

1998 – 1999 – Sektion kurzzeitig ruhend

1999 – 2011 – Oberstlt a. D. Heinz-Jürgen Albrecht

2011 – heute – Oberstlt Berthold Theus

 

—–

 

QUELLEN:

(1) Werner Hübner, Die Gesellschaft für Wehrkunde und ihre Rolle im System der Militarisierung Westdeutschlands (1952 – 1968), Deutscher Militärverlag 1970.

(2) Uwe Walter, Von Wölfen, Leoparden und anderen Raubtieren, MoD 2017

(3) Archive der Wehrkundezeitschriften, Universitätsbibliothek Göttingen und der FüAkBw Hamburg

(4) Archiv der Hessischen Nachrichten, Murhardsche Bibliothek Kassel

(5) Unterlagen der Sektionen

 

Nach oben

Zurück