Einladung

 
 
 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe GSP-Mitglieder,

die Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V., Sektion Ostwürttemberg, das Politische Bildungsformum Baden-Württemberg der Konrad-Adenauer-Stiftung und das Bundessprachenamt – Sprachenzentrum Süd laden Sie herzlich zu nachfolgender gemeinsamer Veranstaltung ein:

 

Vortrag und Diskussion

zum Thema

Eine vernachlässigte Komponente?

Zur neuen Rolle der Sicherheit in den deutsch-chinesischen Beziehungen

 
Referent:

Prof. Dr. Maximilian Mayer

Dozent bei German Studies Center Tongji Universität in Shanghai (VR China)
 

am Mittwoch, 24. Oktober 2018, 19:00 Uhr

in der Reinhardt-Kaserne, Olga-Saal

Hohenstaufenstr. 2a, 73479 Ellwangen (Jagst)

 
 

Zur Veranstaltung:

Wir erleben eine Trendwende in den europäisch-chinesischen Beziehungen. Bildeten die florierenden ökonomischen Transaktionen bisher ein solides Fundament, sind sie nun zur Quelle verstärkter Interessenkonflikte geworden. Chinas Industriepolitik scheint bedrohlich für die deutsche Wirtschaft. Der Systemwettbewerb erlebt eine Renaissance. Weltweit veränderte ökonomische und ideologische Rahmenbedingungen erfordern strategisches Denken auf Seiten Europas. Weil vor allem in der Wirtschaftspolitik Konflikte drohen, sollte ein neuer Ansatz für die kollektive Sicherheitspolitik mit China entwickelt werden. Auf Basis geteilter Sicherheits- und Stabilitätsinteressen könnte China in begrenztem Umfang zum europäischen Sicherheitspartner heranwachsen. Eine strategische Beziehung mit China auf zwei Säulen zu errichten erscheint sinnvoll.

Zum Referenten:

Dr. Maximilian Mayer hatte bis Juni 2018 eine Assistenzprofessur an der Universität von Nottingham Ningbo China in Shanghai inne. Zwischenzeitlich ist Mayer Senior Researcher am Munich Center for Technology in Society. Sein Forschungsschwerpunkt liegt insbesondere auf Internationale Beziehungen und die Außen-, Sicherheits-, Energie- und Umweltpolitik Chinas.

 

 

Wir bitten um formlose Anmeldung bis spätestens 15.10.2018

per E-Mail an Gerhard.Blitz@web.de oder bsprabeamilpersv.inspellwangen@bundeswehr.org

 

 

Hinweise:

Die von der GSP erhobenen Anmeldedaten dienen ausschließlich der Organisation und Zugangskontrolle. Sie werden vertraulich behandelt und nach der Veranstaltung gelöscht. Richtschnur für die Speicherung und Verarbeitung von Daten ist die am 25. Mai 2018 in Kraft getretene EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

 

Wir freuen uns, Sie, Freunde und Bekannte sowie weitere Interessierte an diesem Abend begrüßen zu dürfen. Der Eintritt ist frei.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Gerhard Ziegelbauer
Sektionsleiter

 
Foto: Maximilian Mayer – Eigenes Bild

 
 

Einladung

 
 
 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe GSP-Mitglieder,

die Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V., Sektion Ostwürttemberg lädt Sie in Kooperation mit der Sektion Ulm herzlich zu nachfolgender Veranstaltung ein:

 

Informationsbesuch

bei der

10. Panzerdivision

 
 

am Donnerstag, 08. November 2018, 06:45 – Uhr

in der in der Balthasar-Neumann-Kaserne

Veitshöchheim

 
 

Das genaue Programm wird noch bekannt gegeben.

 

Abfahrtszeiten:

06.45 Uhr Ulm-Lehr/Jungingen P & R an der B 10

07.15 Uhr Giengen/Herbrechtingen P & R A7

07.30 Uhr Nattheim P & R A7

07.50 Uhr Aalen-Ebnat P & R A 7

08.10 Uhr Ellwangen P & R A 7

 

 

Verbindliche Anmeldungen erbeten bis 30. Oktober 2018 an:

Gerhard.Blitz@web.de oder hier direkt online

 

 

Hinweise:

Die von der GSP erhobenen Anmeldedaten dienen ausschließlich der Organisation und Zugangskontrolle bei der Bundeswehr. Sie werden vertraulich behandelt und nach der Veranstaltung gelöscht. Richtschnur für die Speicherung und Verarbeitung von Daten ist die am 25. Mai 2018 in Kraft getretene EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

 

Über Ihre rege Teilnahme an der Veranstaltung würden wir uns sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Gerhard Ziegelbauer
Sektionsleiter

 

 
 

Einladung

 
 
 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe GSP-Mitglieder,

die Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V., Sektion Ostwürttemberg und das Bundessprachenamt – Sprachenzentrum Süd laden Sie herzlich zu nachfolgender Veranstaltung ein:

 

Vortrag und Diskussion

zum Thema

Russland, der Westen und die neue Weltordnung

 
Referent:

Staatsminister a.D. Dr. h.c. Gernot Erler

Russland-Beauftragter der Bundesregierung
 
 
 

am Dienstag, 20. November 2018, 19:00 Uhr

in der Reinhardt-Kaserne, Olga-Saal

Hohenstaufenstr. 2a, 73479 Ellwangen (Jagst)

 
 

Über Ihre rege Teilnahme an der Veranstaltung würden wir uns sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Gerhard Ziegelbauer
Sektionsleiter

 
Foto: GSP
 
 

*****

 

Weitere Veranstaltungen 2018

 
 
 
 

Für September – Oktober plant die Sektion einen Besuch der US Armee in Grafenwöhr

 
 

 
 
Dezember
10
Montag

19:00 Uhr

Vortrag und Diskussion in Kooperation mit dem Bundessprachenamt – Sprachenzentrum Süd

Thema:
Wer verbirgt sich hinter den Türkischen Organisationen in Deutschland –
Entstehung, Strukturen und politische Ausrichtung

Referentin:
Frau Birgül Akpinar, Beisitzerin im CDU-Landesvorstand Baden-Württemberg

 

Reinhardt-Kaserne Olga-Saal

Hohenstaufenstr. 2a, 73479 Ellwangen (Jagst)

 

Foto: CDU-Landesverband Baden-Württemberg

 
 
 
 

Veranstaltungen 2019

 
 
Januar
14
Montag

19:00 Uhr

Vortrag und Diskussion in Kooperation mit dem Bundessprachenamt – Sprachenzentrum Süd

Thema:
Deutsche Sicherheitspolitik und die Bundeswehr vor dem Hintergrund aktueller krisenhafter Entwicklungen

Referent:
Generalleutnant Jürgen Knappe, Befehlshaber Multinationales Kommando Operative Führung/Multinational Joint Headquarters Ulm

 

Reinhardt-Kaserne Olga-Saal

Hohenstaufenstr. 2a, 73479 Ellwangen (Jagst)

 

Foto: GSP

 
 
April
04
Donnerstag

bis

April
07
Sonntag

Sicherheitspolitische Studienreise

Rheinland

mit Besuchen/Besichtigungen:
BMVg Bonn / Streitkräftebasis
Flugbereitschaft des BMVg in Köln-Wahn
Konrad-Adenauer-Haus in Rhöndorf
Ordensburg Vogelsang in der Eifel
Wehrtechnische Studiensammlung in Koblenz

 
 

Unterkunft in Ahrweiler im Ahrtal

 

Reiseausschreibung folgt

 

Fotos: Pixabay, CC0

 
 

Veranstaltungen 2014

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG

25.10.2014
StS a.D. Werner Ablaß Vortrag "25 Jahre Fall der Berliner Mauer"

Veranstaltungen 2015

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG

02.02.2015
GenLt a.D. Kersten Lahl, GSP-Vizepräsident Vortrag "Mythen und Herausforderungen deutscher Sicherheitspolitik"

11.03.2015
Informationsbesuch bei der Truppe "Panzerartilleriebataillon 131 Weiden beim Übungsaufenthalt in Grafenwöhr"

13.06.2015
Teilnahme am Tag der Bundeswehr bei der Wehrtechnischen Dienststelle 61, Manching

06.11.2015
Informationsbesuch bei der US-Armee auf dem NATO-Truppenübungsplatz Grafenwöhr

16.11.2015
Dr. Kinan Jaeger, Nahost-Experte, Lehrbeauftragter der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Vortrag "Die Bedrohung durch ISIS – Wie geht es weiter im Nahen Osten?"

Veranstaltungen 2016

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG

18.01.2016
Brigadegeneral a. D. Hans-Christoph Ammon Vortrag "Indien: Soziale Sicherung für informell Beschäftigte"

24.02.2016
Informationsfahrt nach Fürstenfeldbruck zur Offizierschule der Luftwaffe

10.05.2016
Informationsbesuch beim Gebirgspionierbataillon 8 in Ingolstadt

11.06.2016
Informationsbesuch beim Tag der Bundeswehr in Neuburg/Donau

21.07.2016
Informationsbesuch beim Kommando Ausbildungszentrum Spezielle Operation

06.08.2016
Deutsch – amerikanisches Volksfest in Grafenwöhr

15.09.2016
Informationsbesuch beim Österreischischen Bundesheer in Bregenz

11.10.2016
Simon Jacob, Gründungsvorsitzender und Friedenbotschafter des Zentralrats Orientalischer Christen in Deutschland e.V. Vortrag "Zwischen Krieg und Frieden – Perspektiven für den Nahen Osten"

11.10.2016
Pressebericht der Ipf- und Jagst-Zeitung zum Vortrag von Simon Jacob"

08.12.2016
General a.D. Hans-Lothar Domröse, ehem. Oberbefehlshaber Allied Joint Force Command Brunssum Vortrag „Die NATO und die Grenzen Europas“

Veranstaltungen 2017

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG

16.01.2017
Generalleutnant Richard Roßmanith, Befehlshaber Multinationales Kommando Operative Führung in Ulm Vortrag "Deutsche Sicherheitspolitik und die Bundeswehr vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen"

06.02.2017
Markus Grübel MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim BMVg Vortrag "Die Krise als Normalfall – Schutz und Sicherheit in einer unsicheren Welt."

18. – 20.03.2017
Informationsreise „Berchtesgadener Land“

09.05.2017
Informationsreise nach Fürstenfeldbruck

13.07.2017
Exkursion nach Hammelburg zum 21. Tag der Infanterie

11.10.2017
Dr. Christian Stock, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Vortrag "Taugen die Sicherheitspartnerschaften UN, NATO, OSZE und GSVP heute noch?"

25.10.2017
Exkursion zum Truppenübungsplatz Hohenfels

14.11.2017
Rainer Wieland MdEP, Vizepräsident Europa-Parlament Vortrag "Europa nach den Wahlen in Deutschland und Frankreich"

Veranstaltungen 2018

DATUM REFERENT VERANSTALTUNG

22.01.2018
Generalmajor Markus Laubenthal, Kommandeur 1. Panzerdivision, Oldenburg Vortrag "Die 1. Panzerdivision Oldenburg – Führung im multinationalen Umfeld"

05.03.2018
Wolfgang J. Stützer, Politikberater und Publizist Vortrag "America is a European Power"

15.03.2018
Informationsreise ins Werdenfelser Land

09.06.2018
Informationsfahrt nach Ingolstadt zum „Tag der Bundeswehr“

Nach oben

Zurück