Nachschau - Veranstaltung am 11.06.2016

 
 

Informationsfahrt

zum
 

am Samstag, 11. Juni 2016
beim Taktischen Luftgeschwader 74
in der Wilhelm-Frankl-Kaserne
in Neuburg/Donau

 

*****

 
Bericht der Sektion Ostwürttemberg

Erlebnisreicher Tag bei der Bundeswehr

Von Gerhard Ziegelbauer

Die Gesellschaft für Sicherheitspolitik Ostwürttemberg unter der Leitung von Sektionsleiter Gerhard Ziegelbauer besuchte am 11. Juni den Tag der Bundeswehr. Mit einem voll besetzten Bus startete man zum Taktischen Luftwaffengeschwader 74 nach Neuburg.

Am Tag der Bundeswehr 2016 wurde zugleich das 60. Jubiläum der Luftwaffe gefeiert, daneben blickte der Verband auf sein 55. Bestehen zurück. Und noch ein Jubiläum: Der Eurofighter, dass derzeit modernste Waffensystem der Luftwaffe ist seit zehn Jahren das Hauptflugzeugmuster des Neuburger Geschwaders.

Die Bundeswehr präsentierte sich in ihrer ganzen Breite.

So konnte man Autogramme erhalten vom einst erfolgsreichsten Rennrodler Georg Hackl und einigen Biathleten, wie Franziska Hildebrand, in der vergangenen Saison Fünfte und damit beste Deutsche im Biathlon-Weltcup, sowie Andreas Birnbacher.

Als erste Attraktion startete die Alarmrotte mit zwei Eurofighter. Mit lautem Getöse und gezündeten Nachbrennern stiegen sie in Sekunden in den Himmel. Piloten und Maschinen zeigten bei verschiedenen taktischen Flugmanövern was sie können.

Etwas ganz Besonderes war die Vorführung SNAP („Significance of National Air Power“), in der gezeigt wurde, wie die Luftwaffe einen ihrer verunglückten Piloten aus Feindesland retten würde. Vier Eurofighter, vier Tornados, eine Transportmaschine Transall und ein Hubschrauber CH-53 waren dabei im Einsatz.

Das neue Transportflugzeug der Bundeswehr, einen Airbus A400 M konnte man bei einem Überflug bestaunen.

Die früher eingesetzten Waffensysteme F-86K, F 104 Starfighter und die F4F Phantom waren ebenso präsent, wie Jagdflugzeuge verbündeter Nato-Partner. Darunter eine polnische MIG 29 , eine belgische General Dynamics F 16 sowie eine amerikanische McDonnell Douglas F 22. Eine F 18 der Schweizer Luftwaffe, eine tschechische Gripen und eine Saab 105 aus Österreich rundeten das Aufgebot an Militärflugzeugen ab.

Daneben waren noch verschiedene Hubschrauber und Fahrzeuge des Heeres zu bestaunen.

 

Fotoshow

vom Tag der Bundeswehr 2016
in Neuburg / Donau

 
  • Foto: Christian Krieg

  • Foto: Christian Krieg

  • Foto: Christian Krieg

  • Foto: Christian Krieg

  • Foto: Christian Krieg

  • Foto: Christian Krieg

  • Foto: Christian Krieg

  • Foto: Christian Krieg

  • Foto: Christian Krieg

  • Foto: Christian Krieg

  • Foto: Christian Krieg

  • Foto: Christian Krieg

  • Foto: Christian Krieg

  • Foto: Christian Krieg

  • Foto: Christian Krieg

  • Foto: Christian Krieg

  • Foto: Christian Krieg

  • Foto: Christian Krieg

  • Foto: Christian Krieg

  • Foto: Christian Krieg

  • Foto: Christian Krieg

 
Nach oben Zurück
Veranstaltungskalender
 

GSP-Veranstaltungskalender

 
Legende: Termin exportieren - Zur Sektionsseite - Termininfo versenden - Terminerinnerung anfordern - Bei Veranstaltung anmelden